EN | DE

Expertise im Europarecht

Das ERA-Stipendienprogramm
Bewilligung des nächsten Stipendiums
Bereits gespendet: €300
Es fehlen noch:      €1 200
Spenden Sie hier
 

Berichte der Stipendiaten

Ehemalige Stipendiaten berichten über ihre Erfahrungen

 

ÜBER DEN JUBILÄUMSFONDS

Der ERA-Jubiläumsfonds geht auf eine Initiative des ERA-Fördervereins zurück und soll dabei helfen, Zugangschancen für Fortbildungen im EU-Recht für Rechtspraktiker aus Europa zu gewährleisten. Der Fonds wurde im Jahre 2012 zu Ehren des 20jährigen Jubiläums der Europäischen Rechtsakademie eingerichtet, um alle Rechtspraktiker unabhängig von ihren finanziellen Möglichkeiten am Fortbildungsprogramm der ERA teilhaben zu lassen.

Wofür wird der Jubiläumsfonds gebraucht?

Das EU-Recht spielt eine immer wichtigere Rolle im Leben europäischer Bürger - von der Freiheit, in verschiedenen Mitgliedstaaten zu leben und zu arbeiten, über die engere Zusammenarbeit der Strafverfolgungsbehörden bei der Bekämpfung grenzüberschreitender Straftaten bis hin zu veränderten Bedingungen für Zivilgesellschaft und Wirtschaft in einer zunehmend globalisierten und digitalisierten Welt.

Es kann jedoch nur dann wirksam angewendet werden, wenn europäische Rechtspraktiker Zugang zu juristischen Fortbildungen erhalten, die den neuesten Stand der Rechtsprechung berücksichtigen. Begegnung und Austausch mit Kollegen aus anderen Ländern stärkt das Gefühl der Zusammengehörigkeit über die nationalen Grenzen hinweg.

Ziel des ERA-Jubiläumsfonds ist es sicherzustellen, dass grundsätzlich alle Rechtspraktiker der EU – unabhängig von ihrem Vermögen oder Einkommen – von qualitativ hochwertigen Fortbildungen im EU-Recht profitieren können.

 

 

 

era.int