Grenzüberschreitende Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen in Europa

SCHMUCKBILD + LOGO

INHALT

BREADCRUMB

Öffentliche Aufgaben wahrnehmende Einrichtungen

 

Da es in Unterhaltssachen nicht selten ist, dass öffentliche Aufgaben wahrnehmende Einrichtungen aufgefordert werden, anstelle des Unterhaltspflichtigen Unterhaltsleistungen zu erbringen, kann die Unterhaltsverordnung sowie das Haager Übereinkommen von 2007 (in gewissem Maße) von öffentlichen Einrichtungen benutzt werden, um „für eine unterhaltsberechtigte Person [zu] handeln oder die Erstattung der der berechtigten Person anstelle von Unterhalt erbrachten Leistung [zu] fordern“. Zu den Einzelheiten des Antrags an die „öffentlichen Aufgaben wahrnehmende Einrichtungen“ siehe Artikel 64 der Unterhaltsverordnung und Artikel 36 des Haager Übereinkommens von 2007.