Grenzüberschreitende Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen in Europa

SCHMUCKBILD + LOGO

INHALT

BREADCRUMB

Zuständigkeit

 

Kapitel II der Unterhaltsverordnung regelt die Zuständigkeit der Mitgliedstaaten, die an die Unterhaltsverordnung gebunden sind.

Die Zuständigkeitsvorschriften werden nach Dänemarks Notifikation, die Inhalte der Unterhaltsverordnung in dem Maße umzusetzen, in dem die Verordnung die Brüssel I-Verordnung ergänzt, auch in Dänemark angewendet (einziger EU-Mitgliedstaat, der der Verordnung nicht beigetreten ist).

Die Zuständigkeitsgründe können wie folgt zusammengefasst werden:

UNTERHALTSVERORDNUNG – ZUSTÄNDIGKEIT